Deutsch (Deutschland)English (United Kingdom)Español(Spanish Formal International)French (Fr)

SWINGFOG - Produktübersicht

Drucken

Swingfog Hochleistungs-Thermalnebelgeräte SN 50, SN 81, SN 81 Pump, SN 101


Swingfog SN 50
Schultertragbare Geräte, lieferbar mit 4 Wirkstofftankvariantenaus Edelstahl oder
Kunststoff.
Benzintank aus Edelstahl.
Alle mit Wirkstoff in Kontakt kommenden
Metallteile sind aus Edelstahl gefertigt.
Swingfog SN 50 Swingfog SN 50
Swingfog SN 81 / SN 81 Pump Swingfog SN 81 / SN 81 Pump
Swingfog SN 81/SN 81 Pump

Stationäre Geräte mit zwei Wirkstofftankvarianten
aus Edelstahl oder Kunststoff.
Benzintank aus Edelstahl.
Das Swingfog SN 81 Pump ist mit einer elektrisch
betriebenen Edelstahl-Pumpe zur Förderung des
Nebelstoffs aus einem separaten Tank ausgerüstet
und wird mit einer wieder aufladbaren Batterie
zum Betrieb der Förderpumpe und einem Batterieladegerät
geliefert.

Swingfog SN 101
Verlastbare Großnebelgeräte. Lieferbar mit manuell
betätigter Startluftpumpe (SN 101 M) oder mit
Elektrostart (SN 101 E und SN 101 Pump).
Die Typen SN 101 M und SN 101 E haben einen
Edelstahl-Wirkstofftank mit einer Kapazität von 69 l.
Das SN 101 E wird mit einer wieder aufladbaren
Startbatterie und einem Batterieladegerät geliefert.
Typ SN 101 Pump hat keinen Wirkstofftank und ist
mit einem großen Benzintank (21,3 l) ausgestattet,
der einen kontinuierlichen Gerätebetrieb von
ca. 5 Stunden ermöglicht.
Die Förderung des Nebelstoffs erfolgt durch eine
elektrische Edelstahl-Pumpe aus einem separaten
Tank.

Swingfog SN 101 Swingfog SN 101

Swingfog SN 101 Pump Swingfog SN 101 Pump

SN 101 Pump

Die Energieversorgung für den elektrischen
Gerätestart und den Betrieb der Förderpumpe
beim SN 101 Pump erfolgt durch Anschluss des
Gerätes an eine 12 Volt Fahrzeugbatterie.
Alle Gerätevarianten sind mit einer automatischen
Wirkstoff-Schnell-abschaltung ausgerüstet und
können auf Wunsch mit einer Fernbedienung
(Sonderzubehör) geliefert werden.
Benzintanks aus Edelstahl.