Deutsch (Deutschland)English (United Kingdom)Español(Spanish Formal International)French (Fr)

SWINGFOG - Zubehör

Drucken


Typische Tropfenverteilungen mit Swingfog
Unser Vorteil: mit dem Hochleistungsnebelrohr wird mit wässrigen Wirkstoffmischungen ein Tropfenspektrum erreicht, wie es sonst im Thermalnebelverfahren nur mit öligen Nebelstoffmischungen möglich ist.


Tropfenverteilung

Standard-Nebelrohr für Wirkstoffmischungen auf Öl-Basis SWINGFOG SN 50 - Standard-Nebelrohr CSS
Standard-Nebelrohr für Nebelstoffmischungen auf Öl-Basis
Hochleistungsnebelrohr für wässrige Nebelmischungen SWINGFOG SN 50 - Hochleistungsnebelrohr
Hochleistungs-Nebelrohr für Nebelstoffmischungen auf Wasserbasis (Sonderzubehör). Mit diesem Nebelrohr wird beim Vernebeln wässriger Präparatmischungen ein mit Öl-Nebel vergleichbar gutes Tropfenspektrum erzeugt. Das Hochleistungsnebelrohr darf nur für wässrige Nebelmischungen verwendet werden.
Wirkstoffpumpe


Sonderversion SN 50A Sonderversion SN 50A
Elektrische Förderpumpe aus Edelstahl für die Geräte Swingfog SN 81 Pump und SN 101 Pump. Die Pumpe kann als Tauchpumpe oder zum Anschluß an eine Schnellkupplung verwendet werden und fördert den Nebelstoff aus einem separaten Tank.

Beim SN 101 Pump erfolgt die Stromversorgung durch
Anschluß des Gerätes an eine 12 Volt Fahrzeugbatterie. Das SN 81 Pump ist mit einer wieder aufladbaren 12 V/12 Ah Batterie ausgerüstet und wird mit Ladegerät geliefert. Die Förderpumpe kann entweder durch die Batterie betrieben werden oder über das öffentliche Stromnetz durch Anschluß des Ladegerätes an Netz und Batterie.
Sonderversion Swingfog SN 50A
Mit dem speziellen Nebelauslaß kann direkt in kleine Öffnungen in Gebäuden oder in Abwasserkanälen genebelt werden.
Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Bekämpfung von Blattschneiderameisen in unterirdischen Bauten.
Der Nebelauslaß wird direkt in einen der Baueingänge gesteckt und der gesamte Bau mit Nebel gefüllt.
Alle Gerätevarianten des SN 50 können in der Sonderausführung SN 50A und mit automatischer Wirkstoff-Schnellabschaltung geliefert werden.
Bedieneinheit SN 101E und SN 101 Pump Bedieneinheit SN 101E und SN 101 Pump Fernbedienungen SN 101
Bedieneinheit
Swingfog SN 101 E, SN 101 Pump
Fernbedienungen für die Geräte Swingfog SN 101 M, SN 101 E und SN 101 Pump. Die Gerätefunktionen können entweder über die Fernbedienung aus der Fahrerkabine oder direkt am Gerät gesteuert werden (Sonderzubehör).
Wirkstoffschnellabschaltung Wirkstoffschnellabschaltung Wirkstoffschnellabschaltung Wirkstoffschnellabschaltung
Automatische Wirkstoffschnellabschaltung
durch Magnetventil. Standardausrüstung bei allen Gerätevarianten SN 101 und beim Swingfog SN 81 Pump.
Automatische Wirkstoffschnellabschaltung,
mechanisch. Sonderausführung (werksmontiert) bei den Gerätevarianten SN 50 und bei den Geräten
SN 81 und 81 PE.
Standardzubehör SN 50 Standardzubehör SN 50

Standardzubehör für alle Swingfog-Geräte (Beispiel Swingfog SN 50)


Nebelrohr

Wirkstofftrichter mit Sieb
Kraftstofftrichter mit Sieb

Filtereinsatz Wirkstofftank
Werkzeugtasche mit Reparatur- und
Reinigungswerkzeugen
Ersatzteilsatz mit Membranen und
allen wichtigen Dichtungen und O-Ringen
Standard-Wirkstoffdüsen
Gehörschutzstöpsel (2 Sätze)

Füllstandsmesser/Peilstab für die Edelstahl-Wirkstofftanks der Gerätevarianten SN 50 und SN 81
Tragegurt (für die Gerätevarianten SN 50 und SN 81)
Bedienungs-, Wartungs- und Reparatur-Anleitung
mit kompletter Ersatzteilliste (nicht abgebildet)