Deutsch (Deutschland)English (United Kingdom)Español(Spanish Formal International)French (Fr)

FONTAN

Drucken

 

Vor mehr als 60 Jahren
wurde das erste motorbetriebene Fontan Sprühgerät entwickelt. Bereits die ersten Gerätegenerationen konnten mit einem ULV-(Ultra Low Volume) Zusatz zur Aufbereitung feiner Aerosoltropfen ausgerüstet werden.

Fontan Twinstar Fontan Mobilstar Fontan Compactstar Fontan Starlet
 

Unsere Ingenieure und Spezialisten erkannten schon früh das hohe Anwendungspotential in der Feinsprühtechnik und entwickelten diese konsequent weiter.
1978 kam ein Meilenstein der Kaltnebeltechnik auf den Markt: Fontan ULV-R, das erste motorisierte Rückensprühgerät der Welt, das speziell für das ULV-Anwendungsverfahren ausgelegt war.

 

Heute haben wir uns ganz auf die ULV-Technik spezialisiert und unsere Geräte werden zu Tausenden von Gesundheitsorganisationen in aller Welt erfolgreich zur Moskitobekämpfung und Vektorenkontrolle eingesetzt.

Mit dem rückentragbaren Fontan Portastar und dem auf Fahrzeugen verlastbaren Fontan Mobilstar stellen wir heute die vermutlich modernsten und technisch fortschrittlichsten Geräte ihrer Art her.

Ein wichtiger Aspekt unserer Unternehmensphilosophie ist die kontinuierliche Verbesserung der bestehenden Produktpalette und die ständige Weiterentwicklung. In den Bereichen Technik, Entwicklung und Konstruktion arbeiten hochqualifizierte Mitarbeiter mit modernster Computertechnik an der Optimierung unserer Produkte und an neuen Entwicklungsprojekten. Besonderen Wert legen wir auf ständige Konsultationen mit Kunden, Anwendern und Lieferanten. Sorgfältige Kontrollen bei der Materialbeschaffung, während des Produktionsprozesses und bei der Endabnahme sichern unseren bekannt hohen Qualitätsstandard.



Eines der ersten Fontan Sprühgeräte Eines der ersten Fontan Sprühgeräte ULV (Ultra Low Volume) wird in der Sprühtechnik als die kleinste Aufwandmenge an Flüssigkeit definiert, die zur Erreichung des Behandlungsziels notwendig ist. Im ULV-Sprühverfahren bewegen
sich die Aufwandmengen generell zwischen 0,5 und 50 l pro Hektar,
je nach Umfeld und Behandlungsziel. Die Aufwandmengen bei der Moskitobekämpfung orientieren sich in der Regel in der Nähe des
unteren Wertes, bei Pflanzenschutzmaßnahmen in Plantagen und Gewächshäusern eher am oberen Wert.

Fontan ULV-E, unser erstes elektrisch betriebenes ULV-Kaltnebelgerät Fontan ULV-E unser erstes elektrisch betriebenes ULV-Kaltnebelgerät
1979 brachten wir das erste elektrisch betriebene Fontan
ULV-Feinsprühgerät auf den Markt und begründeten damit unseren Ruf als Pionier der Feinsprühtechnik.Auf dieser Basis entstand unser heutiges Programm moderner und leistungsfähiger ULV-Aerosolgeneratoren.

Fontan ULV-Kaltnebelgeräte zur effizienten Bekämpfung von Insekten, Schädlingen, Pilzkrankheiten, Viren und Bakterien:


• Pflanzenschutz in Gewächshäusern für Zierpflanzen, Früchte und Gemüse.

• Vorratsschutz in Lägern, Silos und Produktionsbetrieben für Nahrungsmittel
   und Agrarprodukte, Textilien und Tabak.

• Gesundheit und Hygiene im öffentlichen, privaten und gewerblichen Bereich
   und in der Tierhaltung (Lästlings- und Schädlingsbekämpfung, Inhalationsimpfung
    in der Intensivtierhaltung).

• Desinfektionsmaßnahmen im Humanbereich, in der Tierhaltung und in
  Lebensmittel-Produktionsbetrieben.


Fontan Twinstar Fontan Mobilstar Fontan Compactstar Fontan Starlet


Wir sind DIN EN ISO 9001 zertifiziert.